Verwendung des gehärteten, lackierten Glases und Empfehlungen


Verwendung der Platte als Küchenrückwand

Die empfohlene Dicke beträgt 6 mm.
Hinweis: Bei einem Gaskochfeld muss die Küchenrückwand aus Glas 8 bis 10 cm von der Flamme entfernt angebracht werden.
 

Verwendung der Platte als Arbeitsplatte

Eine Arbeitsplatte aus Glas muss eine Dicke von 12 mm haben. Die Optionen für Innenausschnitte ermöglichen Ihnen, ein Kochfeld, eine Einbau- oder Unterbauspüle oder eine Mischbatterie einzubauen. Wenn Sie eines dieser Elemente einbauen möchten, denken Sie bei der Arbeitsplatte an die Dichtungsfugen.
Bei einer Arbeitsplatte aus lackiertem Glas können Sie den im Warenkorb angebotenen Kleber verwenden, um die Glasplatte an der Unterlage zu befestigen.  
Achtung: Wenn Sie eine Arbeitsplatte mit einer Unterbauspüle verbinden, muss die Spüle auf einer kleineren Platte oder auf Leisten aufliegen, da der Kleber nur dazu dient, das Ganze abzudichten.

 

Fermer