Kantenbearbeitung eines Außenausschnitts

 

Diese Ausschnitte ermöglichen Ihnen, aus einer rechteckigen oder quadratischen Glasplatte eine Platte in "L"-, "umgedrehter L"-, "umgedrehter T"-, "U"- oder "umgedrehter C"-Form zu konfigurieren. Alle Schnittränder sind nicht scharf (ihre Kanten sind gesäumt).
 

Die standardmäßige Bearbeitung sind "geschliffene Kanten": Die Kanten sind nicht scharf, rektifiziert, unpoliert und matt. Sie können einen Radius der Innenwinkel von mindestens 6 mm wählen oder so groß wie die Glasdicke, wenn diese mehr als 6 mm beträgt.
 

Bei einem rechteckigen Ausschnitt mit Maßen über L 60 x H 60 mm wird Ihnen die Option "Polierte Flachkanten" angeboten: Die Kanten des Ausschnitts sind nicht scharf, poliert und glänzend. Sie müssen den Innenwinkelradius des Ausschnitts wählen (mindestens 15 mm oder so groß wie die Glasdicke, wenn diese mehr als 15 mm beträgt). Wenn der Radius über 60 mm beträgt, können Sie die Option "Mit Abschrägung" wählen: Die Kanten des Ausschnitts sind nicht scharf, poliert und glänzend. Sie wählen den Winkel der Abschrägung (zwischen 20° und 45°).


 

Close